Hopfenhof Turber - Hofcafe "Ilmtaferne"

Hopfen erleben - Einkehren und Genießen

"Hopfen erleben" auf einem Hopfenbaubetrieb am Rand der Hallertau als Ausflugsziel für Reisegruppen
 
Bei einer Hof- und Hopfenführung während Ihrer Gruppenreise in Bayern erhalten Sie einen Einblick in das Leben und Arbeiten einer Hopfenpflanzerfamilie und einen Überblick über ein Hopfenjahr auf einem Hopfenbaubetrieb. Sie erfahren dabei viel Wissenswertes rund um den Hopfen, das "grüne Gold" der Hallertau.
 
Eine Hopfenführung lässt sich gut mit einer Einkehr im gemütlichen Hofcafe verbinden. Die Gestaltung Ihres Besuchs sprechen wir gerne mit Ihnen ab.
 

Unser Angebot:

Führungen
Für alle Altersklassen
Gastronomie
Seniorengeeignet
Gruppen - von - bis: 
bis zu 60 Personen
Preis (Erwachsene - Kinder / evtl. Ermäßigung): 
Hopfenführung: 80 € pauschal für eine Gruppe
Angebotszeitraum: 
Führungen: April bis Oktober
Bewirtung: ganzjährig
Beinhaltete Leistungen: 

Hopfen- und Hofführung
Extra: Einkehr im Hofcafe möglich zum Frühstücken, zu Kaffee und selbstgebackenen Torten oder zur Brotzeit
(Gestaltung der Bewirtung nach Vereinbarung)

weitere Informationen: 

Ingolstadt (19 km)
Abensberg (23 km)
Kloster Scheyern (35 km)
Kloster Weltenburg - Donaudurchbruch (30 km)
zur Autobahn A9 - Ausfahrt Manching (9 km)

Jeder Anbieter ist für den Inhalt seines Textes selbst verantwortlich

Kontakt

Hopfenhof Turber - Hofcafe "Ilmtaferne"
Roswitha Turber
Hauptstr. 33

85290 Geisenfeld OT Ilmendorf

08457 / 7217
r.turber[at]web [dot] de
hofcafe-ilmtaferne.de

Weitere Daten

Region: 
Oberbayern
Landkreis: 
Pfaffenhofen an der Ilm
Lage / Destination: 
Hopfenland Hallertau
Beruf: 
Hauswirtschaftsmeisterin

Qualifikation

Bauernhofgastronomie
Gartenbäuerin
Hopfenbotschafter/in
Kräuterpädagoge/in
Landerlebnisreisen

Sonstiges

Routenplaner



Buchen Sie Ihren Ausflug!

< Zurück zur vorherigen Seite